Jetzt mitmachen

Wer unsere Selbstverpflichtung „Eltern in der Politik“ unterzeichnet, verpflichtet sich, diese fünf Verhaltensregeln für eine bessere Vereinbarkeit von Politik und Familie einzuhalten. Wir haben die Selbstverpflichtung bewusst so formuliert, dass jeder, der in der Politik Verantwortung trägt, teilnehmen kann: jede Mandatsträgerin und jeder Mandatsträger, jede Bürgermeisterin und jeder Bürgermeister, jeder Gemeindeverband und alle Bundesparteien, Menschen mit und ohne Kindern.

Wir sind dabei!

Um an der Initiative teilnehmen zu können, füllen Sie bite das nachfolgende Formular aus. Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich dafür benötigt, um Ihre Angaben freizuschalten und wird nicht weitergegeben.

   

Button auf Website einbauen

Wer die Selbstverpflichtung "Eltern in der Politik" unterstützt, markiert dies durch einen Button auf seiner Website. Kopieren Sie dazu den nachfolgenden HTML-Code und fügen Sie diesen auf Ihrer Homepage ein. Optional können Sie natürlich den Button mit einem rechten Mausklick anklicken und manuell herunterladen.

HTML-Code zum Kopieren:

<a href="http://www.eltern-in-der-politik.de">
<img src="http://eltern-in-der-politik.de/images/eltern-button.jpg" alt="Sonntags gehören Mutti und Vati uns" style="border: none; width: 300px;" />
</a>

So sieht es aus:

Sonntags gehören Mutti und Vati

Verstanden Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos